navigation familienstellen systemische lösungen coaching the work Wingwave
Zitat Maria Montessori
           
Hypnose für Kinder und Jugendliche 

Bei Kindern und Jugendlichen lässt sich eine Therapie mit Hypnose sehr gut anwenden. Auf sanfte Weise können wir Blockaden und Ängste lösen und die Energie fliessen lassen. Auf spielerische Weise entwickeln wir Strategien zur Problemlösung, die das Kind im Alltag anwenden kann. Das Selbstvertrauen wird gestärkt, es werden Ressourcen und Fähigkeiten aufgezeigt, wie es Probleme aus eigener Kraft lösen kann. Hilf mir, es selbst zu tun und daran zu wachsen – ganz im Sinn von Maria Montessori.

Kinder erleben im Alltag mit ihrem ausgeprägten bildhaften Vorstellungsvermögen oft eine Art Wachhypnose. Sie sind neugierig und offen und haben ein natürliches Verlangen nach neuen Erfahrungen und Ideen. Es gelingt ihnen völlig mühelos, in die Welt der Phantasie einzutauchen und gemeinsam können wir einen direkten Draht zu ihren Gefühlen finden.

Ich gestalte jede Hypnosesitzung altersgerecht und kreativ, immer passend zum Anliegen und zur Wesensart des Kindes. Wir arbeiten mit Geschichten, Phantasiereisen, Symbolen und Ritualen.

Hypnose hilft Kindern und Jugendlichen bei Ängsten, Zwängen, Phobien, Asthma, Allergien, Heuschnupfen, psychosomatische Erkrankungen, Schlafstörungen, Bettnässen, Nägelkauen, Daumenlutschen, Stottern, Lernschwierigkeiten, Konzentrationsschwäche, bei mangelnder Motivation, Mathe- und Sprachproblemen, Prüfungsangst, Problemen im Sozialverhalten, Veränderungen in der Familie, Trauer, Trennungsschmerz, Trauma und Mobbing. Hypnose-Therapie kann zur Förderung von Selbstvertrauen, Selbstwert und Lebenskompetenz eingesetzt werden.


           
           
           
adresse und telefon Adresse und Preise Startseite im Fluss des Lebens E-Mail Anrufen?